Dietmar - Ur- und Frühgeschichte


Von "Lucy" bis zu Asterix

(Höhlenmalerei von Cro-Magnon-Menschen)

Die Geschichte der Menschheit von ihren allerersten aufrechten Schritten vor über 4 Millionen Jahren bis hin zu den hochentwickelten frühgeschichtlichen Völkern der Kelten, Germanen, Slawen und anderer finde ich äußerst spannend. Es ist der Bereich, der im Geschichtsunterricht zumindest in meiner Kindheit immer ausgeblendet wurde, genauso wie die Zeit nach dem I. Weltkrieg. Natürlich ist dabei klar, dass man streng genommen, die Zeit der frühen Hominiden dem Bereich der Anthropologie zuordnet, die der Eiszeit-, Eisen- und Bronzezeit-Menschen der Ur- und Frühgeschichte und die Wikinger dem Früh-Mittelalter.

Heute gibt es ein viel größeres Interesse sowohl an den Urmenschen und den Neandertalern als auch an den vorindustriellen Gesellschaften, seien es nun die Steinzeit- und Bronzezeit-Menschen wie "Ötzi" oder die Kelten in Gallien und Britannien oder sei es die Epoche des Mittelalters. Das hat sicherlich auch damit etwas zu tun, dass eine ganze Anzahl von Menschen spürt, dass die totale Unterordnung des Lebens unter das Diktat der globalisierten Ökonomie und die damit einher gehende globale Zerstörung der natürlichen Lebensgrundlagen nicht der Weisheit letzter Schluss sein kann. Ich versuche jedenfalls, aus der Ur- und Frühgeschichte auch etwas über ursprüngliche Lebensweisen und darüber, wie sich in der Vergangenheit was entwickelt hat, zu lernen. Ich bin sicher, dass ich damit auch etwas für die Gegenwart und Zukunft lerne.

Spannend finde ich besonders folgende Bereiche:

Aus der vorindustriellen Epoche interessieren mich:


An dieser Stelle biete ich als erstes eine eigene Zusammenfassung über die Neandertaler an, soweit mir der derzeitige Stand der Forschung bekannt ist. Außerdem kann ich die folgenden Links zum Thema "Evolution des Menschen" anbieten (selbstverständlich, ohne für die Inhalte verantwortlich zu sein!). Links zum Thema "Neandertaler" finden sich auf der dortigen Seite.


 

Internet-Links

http://www.hh.schule.de/jbs/bioevol.htm

Ein gut verständlicher und informativer Überblick über die Evolution im allgemeinen und die Evolution des Menschen, mit einer Darstellung der anatomischen Unterschiede zwischen Menschen und Affen.

http://www.willighp.de/evo/indexstart.htm

Ausgezeichnete, weit verzweigte Website mit zahlreichen und qualitativ guten Informationen über praktisch alle Aspekte der menschlichen Vorgeschichte, mit vielen Illustrationen und Fotos. Leider nur für die Auflösung von 1024 * 768 optimiert.

http://senckenberg.uni-frankfurt.de/lecture/evome/evome.htm

"Eine begründete Rekonstruktion der Evolution des Menschen" - so die Selbstdarstellung. Meine Meinung: Ausführlich, informativ, ausgezeichnet.

http://members.aol.com/ursprach/hominids.htm

Kurzer Überblick über die Entwicklung des Menschen. Mit vielen weiter führenden Links zum Thema Evolution. Teilweise auf Englisch.

http://www.talkorigins.org/faqs/homs/specimen.html

"Prominent Hominid Fossils" - Zusammenstellung der wichtigsten Funde von Hominiden. Auf Englisch.

http://cyberfair.gsn.org/adelaar/species.htm

Aus Südafrika stammender Überblick über die verschiedenen klassischen Typen von Hominiden mit Bildern und Kurz-Infos sowie themenbezogenem Wörterbuch und ausführlicheren Texten. Auf Englisch.

http://home.worldnet.fr/~clist/Anthro/index.html

"Anthropology resources on the internet" - Überblick über diverse Aspekte und Teilgebiete sowie Forschungsmethoden der Archäologie, zusammengestellt von Franzosen, aber auf Englisch.




© 2001-2003 D. Konopatzki